Ausbildungsplatzbörse 2021

13. bis 14. Oktober 2021

Karl-Diehl-Halle
Röthenbach a.d.Pegnitz

Mittwoch, 13.10.2021

9 Uhr bis 17 Uhr

Donnerstag, 14.10.2021

9 Uhr bis 14 Uhr

Informationen für Aussteller

Anmeldung zur Ausbildungsplatzbörse

*** HINWEIS ***

Aufgrund der Corona-Situation steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest, in welchem Rahmen die Röthenbacher Ausbildungsplatzbörse 2021 stattfinden kann. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir diese hier veröffentlichen.

Interessierte Firmen können sich im Anmeldezeitraum unter Login / Anmeldung zur Teilnahme anmelden. Die dort getätigten Angaben zu benötigten Standflächen sind nach Anmeldung nicht editierbar und können nur auf Rückfrage per Mail oder Telefon geändert werden. Jeder Firmen-Account wird vor Freischaltung erst vom Veranstalter geprüft.

Bitte beachten Sie: Eine gesendete Firmen-Anmeldung bedeutet noch keine Teilnahmebestätigung. Den angemeldeten Firmen kann die verbindliche Teilnahme an der aktuellen Ausbildungsplatzbörse jeweils erst mit Abschluss der Planungen (ca. 3 Monate vor der Veranstaltung) bestätigt werden.

Sobald Ihre Teilnahme bestätigt ist, können Sie in Ihrem Account ein ausführliches Firmenprofil mit weiteren Informationen zur Ihren Ausbildungsangebot anlegen und auf weitere Veranstaltungsinformationen (z.B. Standplan) zugreifen.

Ausführliche Informationen über die Ausbildungsplatzbörse mit allen notwendigen Daten (Standflächen, Aufbau-/Abbauzeiten etc.), finden Sie in dem aktuellen Dokument "Informationen für Aussteller" im Download-Bereich.

Standgebühren (gilt nicht für Online-Berufsmesse)

Vom Veranstalter wird seit diesem Jahr ein Unkostenbeitrag, bestehend aus einer Standgebühr sowie einer Pauschale für ein gemeinschaftliches Werbepaket, erhoben. Bei den Standgebühren wird zwischen zwei Kategorien an Standgrößen unterschieden, die sich wie folgt aufgliedern:

je Standfläche < 15 m²
50.- Euro zzgl. MwSt.

je Standfläche ≥ 15 m²
120,- Euro zzgl. MwSt.

Werbepaket Ausbildungsplatzbörse

Um die Ausbildungsplatzbörse wieder zu einem Erfolg werden zu lassen, ist die Bewerbung im Vorfeld unerlässlich. Durch den Veranstalter werden dazu viele Aktivitäten unternommen:

  • Webseite azubibörse.de
  • Redaktionelle Berichterstattung in den Heimatzeitungen
  • Umfassende Print-Werbemaßnahmen:
    • Sonderseiten Monatsblatt Röthenbach, Rückersdorf, Schwaig, Hersbruck, Laufamholz
    • Anzeige "Frankenkids"
    • Anzeige "Das Pegnitztal"
  • Facebookseite
  • Plakat- und Flyerwerbung
  • Werbung bei RADIO ENERGY Nürnberg
  • Anschreiben an alle Schulen im Landkreis
  • Kostenlose Werbematerialien an Aussteller, Schulen und Einrichtungen

Zusätzlich zu diesen generellen Maßnahmen wurde mit dem Verlag Hans Fahner GmbH & Co. KG ein umfassendes Marketingpaket zur Bewerbung der Ausbildungsplatzbörse vereinbart.

Hierzu gehört eine große Gemeinschaftsanzeige in der Heimatzeitung des Fahner Verlags (Pegnitz Zeitung), in der alle Aussteller aufgeführt werden. Dazu wird in den drei MIT-Magazinen (Lauf, Schnaittachtal, Unteres Pegnitztal) eine halbseitige Anzeige mit redaktioneller Begleitung erscheinen sowie zwei Wochen vor Veranstaltung ein Online-Banner auf www.n-land.de geschaltet.

Im Interesse des Erfolgs der Ausbildungsplatzbörse möchten wir uns für Ihre Beteiligung am Werbepaket herzlich bedanken. Der Preis hierfür beträgt 80,- Euro zzgl. MwSt. und wird in der Rechnung neben der Standgebühr als Einzelposition ausgewiesen.