Ausbildungsplatzbörse 2022

12. bis 13. Oktober 2022

Karl-Diehl-Halle & Aula Geschwister-Scholl-Mittelschule
Röthenbach a.d.Pegnitz

Mittwoch, 12.10.2022

10 Uhr bis 17 Uhr

Donnerstag, 13.10.2022

9 Uhr bis 14 Uhr

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e. V.

Anschrift
Lehárstraße 1
Postleitzahl / Ort
82166 Gräfelfing
Sie finden uns:
Halle / Stand Nr: 27

Firmenprofil

Der Garten- und Landschaftsbau gehört zu den vielseitigsten Berufen überhaupt und ist gefragter denn je. Wir stecken unser Wissen und unsere Energie mit Leidenschaft in den Beruf, weil wir ein großes Ziel haben: Wir möchten Träume wahr werden lassen. Denn die Aufgabe von Landschaftsgärtnern ist es, Städte und Gemeinden grüner zu gestalten. Von der kleinen grünen Oasen für Privatkunden über komplexe Sportplätze bis zur Neugestaltung großer Parkflächen ist alles dabei.

Zu den Tätigkeiten der Landschaftsgärtner gehören:

• Bau und Pflege von Gärten, Parkanlagen und städtischem Grün

• Wege- und Mauerbau

• Anlage, Bau und Pflege von Schwimmteichen und Bachläufen

• Dach- und Fassadenbegrünung

• Baum- und Gehölzpflege

• Sport- und Spielplatzbau

Information für Auszubildende

Landschaftsgärtner*innen arbeiten in einer der vielseitigsten Branchen überhaupt!

 

Wer diesen interessanten Beruf näher kennenlernen möchte, sollte ein Praktikum machen. 

Suchen Sie sich im Verzeichnis der bayerischen Ausbildungsbetriebe den für Sie geeigneten 

Betrieb und starten mit einem Praktikum durch.

 

An unserem Beruf Interessierte bringen idealerweise folgende Grundeigenschaften mit:

• Handwerkliches Geschick

• Technisches Verständnis

• Teamfähigkeit

• Interesse an Gestaltung

• Freude an der Arbeit im Freien

 

Zu den schulischen Voraussetzungen für den Beruf  des Gärtners in der Fachrichtung Garten- und 

Landschaftsbau gehört i. d. R. mindestens der qualifizierende Mittelschulabschluss. 

 

Angebotene Ausbildungsplätze

Im Beruf Gärtner/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau gestaltet man Außenanlagen aller Art, vom ­Privatgarten bis zum Sportplatz.

 

Landschaftsgärtner*innen bauen Wege, Mauern, Treppen, bedienen Maschinen und arbeiten im Team. Sie wissen, wie man Ausstattungsgegenstände, Licht und Wasser im Garten zur Geltung bringt, und dabei kommt auch die Arbeit mit der Pflanze nicht zu kurz.

 

Zudem pflegen Landschaftsgärtner*innen Parks und Grünanlagen aller Art, schneiden Bäume und Hecken, pflanzen Stauden und Gehölze und sind Profis für Rasenanlagen.

zurück zum Firmenverzeichnis