Ausbildungsplatzbörse 2019

16. bis 17. Oktober 2019

Karl-Diehl-Halle & Aula Geschwister-Scholl-Mittelschule
Röthenbach a.d.Pegnitz

Mittwoch, 16.10.2019

10 Uhr bis 18 Uhr

Donnerstag, 17.10.2019

9 Uhr bis 14 Uhr

H. u. E. Büschel GmbH

Anschrift
Haimendorfer Str. 58
Postleitzahl / Ort
90571 Schwaig
Sie finden uns:
Foyer / Stand Nr: 6

Firmenprofil

Begegnung mit Büschel: ein feinschneidendes Erlebnis

1921 wurde das Unternehmen gegründete und befindet sich nach wie vor in Familienhand. Als klassischer Mittelständler bürgen wir bis heute für Qualität und Erfahrung im Bereich Feinschneidtechnik und Werkzeugbau.

 

In den beiden Büschel-Werken in Schwaig und Mohlsdorf-Teichwolframsdorf (Thüringen) werden hochpräzise Feinstanzteile auf anspruchsvollem technischen Niveau hergestellt, die überwiegend in der Automobilindustrie zum Einsatz kommen (u.a. Teile für Einspritzdüsen, Sitzverstellungen oder Turbolader).
Ein konstant gewachsenes Umsatzvolumen von aktuell 50 Mio. Euro und langjährige Geschäftsbeziehungen zu Unternehmen in der ganzen Welt stehen stellvertretend für die Kontinuität und den Erfolg von Büschel.

 

Flexibilität und Leistungsvielfalt
„Niemand kann die Grenzen der Physik überschreiten, aber für unsere Kunden gehen wir ganz nah an die Grenzen des Machbaren“, so die Geschäftsführer Fred und Rolf Büschel. Dank spezieller Härtetechniken und neuartiger Beschichtungen kann Büschel selbst feinste Verzahnungen und sehr schmale Stege realisieren. Somit ist Büschel „the perfect partner“ auch für anspruchsvolle Aufgabenstellungen – etwa für Produkte, bei denen eine Gewichtsreduzierung oder ein begrenzter Einbauraum von Bedeutung sind.

 

Moderne Feinschneidpressen erzeugen im 3-Schicht-Betrieb ein vielfältiges Teilespektrum, um jeden Kundenwunsch erfüllen zu können. Nahezu alle metallischen Werkstoffe wie C-Stähle, höher legierte Chrom- und Chrom-Nickelstähle, Feinkorn-Stähle, Sonderstähle, Buntmetalle, Aluminium und Aluminium-Legierungen werden bis zu einer Breite von 450 mm und in Dicken bis zu 15 mm verarbeitet. Der jährliche Durchsatz liegt bei über 13.000 Tonnen Stahl pro Jahr. Mit einem breiten Maschinenspektrum auch im Bereich der Entgratung stellt Büschel sicher, dass die Kunden gratfreie, einbaufertige Teile erhalten. Zur Realisierung spezifischer Materialhärten oder Oberflächenveredelungen kooperiert Büschel mit zuverlässigen Partnern, die selbst größtenteils in der Region ansässig sind.

 

Das Leistungsspektrum von Büschel umfasst neben dem Kerngeschäft der Feinschneidtechnik einen weiteren wichtigen Punkt: Ein Feinschneidteil ist immer nur so gut wie das Werkzeug, das zu seiner Herstellung verwendet wird. Als Qualitätsanbieter entwickelt, designt und konstruiert Büschel seine Werkzeuge selbst und stellt diese im eigenen Werkzeugbau her.

 

Eine weitere Besonderheit der Firma Büschel ist das „Full Service-Prinzip“. So wird der Kunde schon im Produktionsvorfeld intensiv betreut. Gemeinsam erarbeiten der Kunde und die technischen Berater Ideen für die perfekte Umsetzung von Konstruktion, Produktgestaltung und Auftragsabwicklung.
Auch beim Einkauf setzt Büschel auf Konstanz und langjährige Partnerschaft. Dank eines ausgewählten Pools an Lieferanten werden auch kurzfristige Bedarfsschwankungen mühelos aufgefangen, so dass auf Kundenwünsche passgenau reagiert werden kann. Dies ist für die Schwaiger Spezialisten nicht nur wegen der modernen Produktionsanlagen mit großer Maschinenkapazität, sondern auch wegen des bestens geschulten und ausgebildeten Personals möglich.
Große Industrieunternehmen aus aller Welt schätzen die sorgfältige Arbeit und das ausgeklügelte Qualitätsmanagement von Büschel auch bei großen Bestellvolumina. Eine solche nachhaltige „Qualität auch bei Quantität“ sowie die Berücksichtigung aktueller Umweltstandards bescheinigen auch unabhängige Prüfinstitute dem Unternehmen regelmäßig.

 

Qualifizierte Mitarbeiter
Als traditioneller mittelständischer Familienbetrieb zählt Büschel mit über 330 Mitarbeitern zu einem der Top-Arbeitgeber im Nürnberger Land. Ein gesunder Altersmix und ein besonderes Augenmerk auf eine optimale Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter sind ein Garant für die positive Weiterentwicklung des gesamten Unternehmens. Der Fachkräfte-Nachwuchs wird zum großen Teil im eigenen Betrieb ausgebildet. Aktuell absolvieren hier 23 Lehrlinge in den Berufen Feinwerkmechaniker (Fachrichtung Stanz- und Umformtechnik), Mechatroniker, Fachkraft Lagerlogistik, Fachinformatiker Systemintegration und Kaufleute für Bürokommunikation eine Ausbildung.

H. u. E. Büschel GmbH
Feinschneidtechnik · Werkzeugbau
Haimendorfer Straße 58
D-90571 Schwaig

Telefon: 0911/50620-0
Fax: 0911/50620-90
E-Mail: info@bueschel.de
Homepage: www.bueschel.de

Information für Auszubildende

FEINTUNING FÜR DIE ZUKUNFT FÜR DIE PROFIS VON MORGEN

BÜSCHEL ist DER Spezialist für die Bereiche Feinschneidtechnik und Werkzeugbau mit Sitz in Schwaig/Bayern und Mohlsdorf/Thüringen.  Wir spielen seit fast 100 Jahren in der obersten Liga und bieten unseren Kunden zuverlässig perfekte Präzisionsarbeit. Solche Erfolge erreichen wir mit unserem Profi-Team.
Und darum haben wir bei BÜSCHEL die Ausbildung unserer Mitarbeiter* schon immer groß geschrieben. Der Anteil unserer Azubis ist seit Jahren deutlich höher, als in der Branche üblich. Die meisten Azubis bleiben BÜSCHEL später als Fachkräfte verbunden.
Auch für die Zukunft setzen wir auf hoch qualifizierten Nachwuchs  und machen uns aktiv stark für eine hochwertige Ausbildung.

DARUM ZU BÜSCHEL

Unser strukturiertes Ausbildungskonzept vermittelt Dir alle theoretischen und praktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten für Deinen Start in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.
• Die Ausbildungsleitung und erfahrene Kollegen betreuen und fördern Dich ganz individuell
• Du lernst modernste Arbeitsmaterialien und technische Verfahren kennen
• Unsere anspruchsvollen Kunden verlangen individuelle Lösungen  und bieten so ständig neue Herausforderungen
• Wir verfügen über eine eigene Lehrwerkstatt
• BÜSCHEL bietet dir zusätzliche unternehmensinterne Qualifikationsangebote
• Du hast 30 Tage Urlaub, bekommst Urlaubs-, Weihnachts- und Fahrtgeld, VWL sowie Zeugnisgeld für gute Leistungen
• Bei guten Prüfungsergebnissen unterstützen wir Dich bei der Verkürzung der Ausbildung
• Bei guten Leistungen ermöglichen wir Dir durch eine Übernahme einen schnellen Start in deine berufliche Zukunft

Die Ausbildung bei BÜSCHEL erfolgt dual, also in der Berufsschule und unserem Unternehmen. Wir legen sehr großen Wert darauf, dass Du Theorie und Praxis gut miteinander verbinden und im Arbeitsalltag einüben und anwenden kannst. Natürlich stehen Dir die Ausbildungsleitung und erfahrene Kollegen immer zur Seite.
Wenn Du Dich für einen unserer Ausbildungberufe interessierst, helfen wir Dir bei Fragen gerne weiter. Wenn Du Dich bewerben möchtest, freuen wir uns auf deinen Lebenslauf und auf Deine Schul- sowie Praktikumszeugnisse.
Du erreichst uns unter +49 (0)911 / 50620-0 * ausbildung@bueschel.de * www.bueschel.de

Wir freuen uns auf Deinen Besuch am Büschelstand im Rahmen der Röthenbacher Ausbildungsplatzbörse am 16. und 17. Oktober 2019 in der Karl-Diehl-Halle.

Wir bieten Ausbildungsplätze in den Bereichen

  •  Technischer Bereich - Ausbildung

Angebotene Ausbildungsplätze

WIR BILDEN DERZEIT FOLGENDE BERUFSBILDER AUS

• Feinwerkmechaniker (m/w/d) - Fachrichtungen Stanz- und Umformtechnik

• Mechatroniker (m/w/d)

• Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)

• Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

 

zurück zum Firmenverzeichnis